Zutaten
 

500 g Weizenmehl (Type 700)
330 g Wasser
20 g Germ
20 g Backmalz oder Honig
10 g Salz

2 Knoblauchzehen, fein gehackt
20 g Butter

Außerdem:

Kastenform
50 g Butter

5 Stk. Knoblauchzehen

40 g geriebener Parmesan

Frisch gehackte Kräuter zum Bestreuen

 

Nächste
schritte

 

1. Aus allen Zutaten einen glatten Germteig kneten (in der Küchenmaschine 10 Minuten auf langsamer Stufe).

 

2. Teig zudecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

 

3. Butter zergehen lassen, Knoblauch fein hacken und dazu geben. Kastenform mit der Knoblauchbutter bestreichen.

 

4. Backofen auf 230 Grad vorheizen und auf dem Backrohrboden ein leeres Blech stellen.

 

5. Teig in 10 Portionen teilen und rund wirken, 25 Minuten gehen lassen.

 

6. Die Teigstücke in der Knoblauchbutter wälzen und in die Kastenform schlichten, noch einmal 25 Minuten gehen lassen.

 

7. Kastenform auf einen Gitterrost in den Backofen stellen, auf das leere Blech im Backrohrboden 100 ml heißes Wasser leeren, Backofentüre sofort schließen und ca. 20 Minuten backen.

 

8. ACHTUNG beim Öffnen der Backofentüre, entweicht heißer Wasserdampf. Kastenform herausgeben, geriebenen Parmesan auf die Kastenform verteilen und für 5-10 Minuten fertig backen.

 

9. Knoblauch-Brot überkühlen lassen und mit frisch geschnittenen Kräutern bestreuen.

 

 

Wertvoller
tipp

Für Kräuter Liebhaber, einfach frische Kräuter hacken und zu der Butter-Knoblauch Mischung dazugeben.

 

Kontakt

Oh!Sweet

Sabine Weinberger-Pramendorfer
Brunau 7, 4682 Geboltskirchen, Österreich

Tel:
+43 650 / 56 00 128
s.weinberger@ohsweet.at